Skip to main content
  • Regionalität, Resilienz, Zukunftsgestaltung

    Gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und der Gesellschaft möchten wir für die kommunale Ebene ein in jeder Hinsicht zukunftsfähiges, interdisziplinäres Transformationskonzept zur Erneuerung der Wirtschaft und Gesellschaft entwickeln.

  • Aachen soll begrünt werden

    Es gibt viele gute Gründe für mehr „Grün“ in der Stadt. Durch die Stadtbegrünung wird Aachen erheblich aufgewertet – nicht nur optisch.

  • Wirtschaftsregion Aachen: …resilient…zirkulär…zukunftsfähig

    Gemeinsam mit unseren Partnern aus Zivilgesellschaft, Hochschule, Wirtschaft, Bildung, Politik und Verwaltung möchten wir u.a. mit Vorträgen, Info-Galerien, Podcasts und Workshops Diskussionen anregen und zu visionärem Denken inspirieren.

  • Transformation Landwirtschaft: „Mein Teller entscheidet!“

    Für die Ökologisierung der Landwirtschaft und eine nachhaltige
    Ernährungskultur in unserer Region

  • Regionalität, Resilienz, Zukunftsgestaltung

    Gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und der Gesellschaft möchten wir für die kommunale Ebene ein in jeder Hinsicht zukunftsfähiges, interdisziplinäres Transformationskonzept zur Erneuerung der Wirtschaft und Gesellschaft entwickeln.

  • Aachen soll begrünt werden

    Es gibt viele gute Gründe für mehr „Grün“ in der Stadt. Durch die Stadtbegrünung wird Aachen erheblich aufgewertet – nicht nur optisch.

  • Wirtschaftsregion Aachen: …resilient…zirkulär…zukunftsfähig

    Gemeinsam mit unseren Partnern aus Zivilgesellschaft, Hochschule, Wirtschaft, Bildung, Politik und Verwaltung möchten wir u.a. mit Vorträgen, Info-Galerien, Podcasts und Workshops Diskussionen anregen und zu visionärem Denken inspirieren.

  • Transformation Landwirtschaft: „Mein Teller entscheidet!“

    Für die Ökologisierung der Landwirtschaft und eine nachhaltige
    Ernährungskultur in unserer Region

    Aktuelles

    Klimaneutrales Aachen 2030: Unsere Stadt-Gesellschaft bekennt sich zum Klimaschutz

    Leben im Alter – Pflege in Monschau neu denken

    Offener Brief an die Firma Lindt & Sprüngli und Antwortschreiben

    Verleihung des 1. Nachhaltigkeitspreises für nachhaltiges Unternehmertum der IHK Aachen

    Was uns auch nachdenklich macht, berührt und bewegt

    • Das Kippen des europäischen Lieferkettengesetzes durch die FDP

      Die FDP sorgte Anfang Februar für Aufsehen, indem sie die Ratifizierung des seit langem vorbereiteten europäischen Lieferkettengesetzes im letzten Moment blockierte. Dieses Gesetz der EU zielt d…
    • Ökologisch fragwürdiger Ausbau des Forschungs-Flughafens Merzbrücks

      Die geplante Erweiterung des Flughafens Merzbrück wirft erhebliche Fragen zur Nachhaltigkeit und Sinnhaftigkeit auf. Im Zuge der aktuellen Planung sollen 1,8 Millionen Quadratmeter erstklassiger A…
    • Fuchsjagd in Deutschland: Grausame Praktiken und überholte Traditionen

      Jährlich werden in Deutschland mehr als 400.000 Füchse von Hobbyjägern getötet, eine Praxis, die von vielen als grausam, sinnlos und tierquälerisch betrachtet wird. Tierschützer sprechen von einem…

      Buchbesprechungen

      • Sarah Bakewell: Wie man Mensch wird, Auf den Spuren der Humanisten

        | Detlef Baer |
        Vor etwas mehr als einem Jahr entdeckte ich das Buch von Sarah Bakewell „Das Café der Existentialisten“. Es handelt von der Philosophie und der Zeit Sartres und Simon de Beauvoirs und vieler andere…
      • Tim Smedley, Die Grosse Trockenheit – Hitze, Dürre, Wassernot, München 2023

        | Admin |
        Wer einem Menschen düstere Prognosen vermitteln möchte, dem sei das Buch „Die Grosse Trockenheit“ von Tim Smedley als Weihnachtsgeschenk empfohlen. Zumindest die erste Hälfte des Buches deprimiert,…
      • Philipp Blom „Die Unterwerfung, Anfang und Ende der menschlichen Herrschaft über die Natur“ (München 2022)

        | Admin |
        Philipp Blom studierte Philosophie, Geschichte und Judaistik. Das erste Buch, das mir von ihm mehr zufällig in die Hände fiel und das ich dann mit Begeisterung las, handelt von dem Europa der Vorkr…
      • Richard David Precht, Künstliche Intelligenz und der Sinn des Lebens

        | Detlef Baer |
        Vorweg: ich habe das Buch nicht bei Amazon gekauft, sondern in einer kleinen Buchhandlung. Dennoch lohnt sich die Lektüre einiger Rezensionen von Amazon zu diesem Buch, weil das Spektrum der Meinun…
      • Neil Shubin, Die Geschichte des Lebens: Vier Milliarden Jahre Evolution, Frankfurt am Main, 2021

        | Detlef Baer |
        Der Autor leitet als Paläontologe das Institut für organische Biologie und Anatomie an der University of Chicago. Seit 2011 ist er Mitglied der National Academy of Science.
      • Rüdiger Maas, Generation lebensunfähig, München 2021

        | Detlef Baer |
           Rüdiger Maas studierte in Deutschland und Japan Psychologie. Neben unternehmerischen Tätigkeiten gründete er zusammen mit seinem Bruder 2017 das private Institut für Generationenforschung. Die v…
      • Naomi Klein, Warum nur ein New Green Deal unseren Planeten retten kann

        | Detlef Baer |
           Naomi Klein ist eine kanadische Journalistin, Globalisierungskritikerin und politische Aktivistin. Ihr Buch „ Warum nur ein New Green Deal unseren Planeten retten kann“, erschien im Jahr 2019 be…
      • Rifkin: Green New Deal, eine Buchbesprechung

        | Detlef Baer |
        Detlef Baer Jeremy Rifkin, Der Globale Green New Deal, Frankfurt a.M. 2019 Rifkins Buch „ Die Nullgrenzkostengesellschaft“[1] überzeugte, weil er die Schnittstellen der bisherigen Entwicklun…
      • Bücher von Philipp Blom

        | Detlef Baer |
        Philipp Blom…ein lesenswerter Autor Philipp Blom lebt als Historiker und Schriftsteller in Wien. Trotz eines gewissen Bekanntheitsgrades und vieler lobender Rezensionen war er für mich wie für viel…
      • Kommentar zu dem lesenswerten Artikel von Wolfram Henn „Wehe, die Computer sagen einmal ich “ aus der FAZ vom 25. Juni 2018, Feuilleton S. 15

        | Detlef Baer |
        Kommentar zu dem lesenswerten Artikel von Wolfram Henn „Wehe, die Computer sagen einmal ich“ aus der FAZ vom 25. Juni 2018, Feuilleton S. 15    Der Visionär und Unternehmer Elon Musk und der jüngst…

        Filmtipps

        WDR (2022) – Sind Windräder eine Gefahr für Vögel? Quarks

        https://www.youtube.com/watch?v=_DV-9HjisIo

        In diesem sehenswerten Beitrag beleuchtet das Quarks Team das Für und Wider von Windrädern. Es geht um Artenschutz, Biodiversität und Klimaschutz.