Team

Vorstand

Detlef Baer

Detlef Baer

ist pensionierter Studiendirektor für Geschichte und Sozialwissenschaften mit dem Schwerpunkt Wirtschaft am städtischen Einhard-Gymnasium in Aachen. Er engagiert sich in der Erwachsenenbildung der ev. Kirche sowie im Verein regionale Resilienz.

Madeleine Genzsch

Madeleine Genzsch

ist studierte Ökonomin, Doktorandin am Institut für Politische Wissenschaft der RWTH Aachen; sowie eine bundesweit anerkannte China-Expertin (www.ecological-china.com).  2017 hat sie die Nachhaltigkeitsinitiative „Das Wandelwerk“ gegründet. Derzeit leitet die das Projekt „NGO Evaluierung Aachen“ (1wf), sowie den Arbeitskreis „Sustainable Behavior“ (RRA).
 
Dr. Raphaela Kell

Dr. Raphaela Kell

ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Politische Wissenschaft der RWTH-Aachen. Sie promovierte zum Thema „Die strukturelle Reformunfähigkeit der Weltbank“ und ihr Forschungsinteresse liegt in den Bereichen Entwicklungs- und Postwachstumsökonomie sowie der politisch-ökonomischen Resilienzforschung.


Aktive Gründungsmitglieder

Anna Eva Andersen

Anna Eva Andersen

studierte Sprach- und Politikwissenschaften und Psychologie. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in Bereichen der Postwachstumsökonomie, der nachhaltigen Digitalisierung und der sozial-ökologischen sowie umweltpsychologischen Transformation.

Nural Janho

Nural Janho

studiert im Master Soziologie mit Schwerpunkt auf Technik- und Organisationssoziologie an der RWTH Aachen. Im Verein ist sie u.a. für die Mitgliederpflege verantwortlich. Außerdem wirkt sie sowohl im Arbeitskreis „digitale und sozio-ökologische Transformation“ als auch im Arbeitskreis „Sustainable Behavior“ mit.



 

Dr. Jürgen Jansen

Dr. Jürgen Jansen

Pensionierter Politikwissenschaftler | RWTH Aachen
Vorstandsmitglied im Eine Welt Forum Aachen e. V.

Stefano Invidia

Stefano Invidia

Studierender im Bereich Verfahrenstechnik an der RWTH mit dem Schwerpunkt Wasser- und Abwasseraufbereitung. Weiterbildung zum „Multiplikator“ für die Themen Globales Lernen und Nachhaltiger Konsum durch das Eine Welt Forum Aachen e. V., ehemaliges Mitglied der Viva con Agua Local Crew Aachen.

Alexandra Kessler

Alexandra Kessler

engagiert sich für nachhaltige Stadtentwicklung in Aachen, u.a. beim Verein Urbane Gemeinschaftsgärten Aachen e. V.. Auch beruflich widmet sie sich dem Thema Nachhaltigkeit beim CSCP in Wuppertal, einem international tätigen Think-and-Do Tank, und arbeitet derzeit an ihrer Promotion zum Thema Urban Sharing Society.

Tim Krämer

Tim Krämer

studiert im Master Politikwissenschaften an der RWTH Aachen. Seine Schwerpunkte liegen auf Internationalen Beziehungen und Nachhaltigkeitspolitik. Im Verein ist er als Social Media Manager und im Arbeitskreis für Nachhaltigkeit tätig.
 
Frederik Leyendecker

Frederik Leyendecker

ist Studierender der Fachbereiche Politik- und Kommunikationswissenschaft. Seine Forschungsgebiete sind nachhaltige Entwicklungspolitik, Landwirtschaft und disruptive Technologien. Seit einigen Jahren engagiert er sich ehrenamtlich in der Aachener Flüchtlingshilfe und war langjähriges Mitglied des futureblogs Aachen, einer studentischen Arbeitsgemeinschaft mit dem Schwerpunkt Zukunftsforschung.

Joelle-Denise Lux

Joelle-Denise Lux

ist Doktorandin der Geographiedidaktik an der Uni Köln. Sie beschäftigt sich mit den sozio-ökologischen Herausforderungen unserer Zeit, der Vermittlung von Systemkompetenz und einem spielerischen Lernansatz. Da an ihr auch eine Landschaftsökologin verloren gegangen ist, ist sie im Verein insbesondere im AK Ökologisierung der Landwirtschaft tätig.

Stefan Mingers

Stefan Mingers

ist Studierender der Gesellschaftswissenschaften an der RWTH Aachen. Sein Studienschwerpunkt liegt im Bereich der Politikwissenschaften. Im Verein wirkt er u.a. im Arbeitskreis Nachhaltigkeit mit.

Janika Oechsner

Janika Oechsner

ist Studierende der Politikwissenschaft an der RWTH Aachen. Im Verein wirkt sie u.a. an den Arbeitskreisen Ökologisierung der Landwirtschaft und Nachhaltigkeit mit.

Nico Riedemann

Nico Riedemann

Studierender in den Fachbereichen Politikwissenschaft und Geschichte; Landwirtschaft, Umweltschutz und Verkehr sind meine Forschungsbereiche, Gründungsmitglied des Studierendenmagazins „philou.“, Aachener Initiative Grundeinkommen

Kurt Rieder

Kurt Rieder