Skip to main content

Bücher & Studien

Sarah Bakewell: Wie man Mensch wird, Auf den Spuren der Humanisten

| Detlef Baer |
Vor etwas mehr als einem Jahr entdeckte ich das Buch von Sarah Bakewell „Das Café der Existentialisten“. Es handelt von der Philosophie und der Zeit Sartres und Simon de Beauvoirs und vieler andere…

Tim Smedley, Die Grosse Trockenheit – Hitze, Dürre, Wassernot, München 2023

| Detlef Baer |
Wer einem Menschen düstere Prognosen vermitteln möchte, dem sei das Buch „Die Grosse Trockenheit“ von Tim Smedley als Weihnachtsgeschenk empfohlen. Zumindest die erste Hälfte des Buches deprimiert,…

Philipp Blom „Die Unterwerfung, Anfang und Ende der menschlichen Herrschaft über die Natur“ (München 2022)

| Detlef Baer |
Philipp Blom studierte Philosophie, Geschichte und Judaistik. Das erste Buch, das mir von ihm mehr zufällig in die Hände fiel und das ich dann mit Begeisterung las, handelt von dem Europa der Vorkr…

Richard David Precht, Künstliche Intelligenz und der Sinn des Lebens

| Detlef Baer |
Vorweg: ich habe das Buch nicht bei Amazon gekauft, sondern in einer kleinen Buchhandlung. Dennoch lohnt sich die Lektüre einiger Rezensionen von Amazon zu diesem Buch, weil das Spektrum der Meinun…

Neil Shubin, Die Geschichte des Lebens: Vier Milliarden Jahre Evolution, Frankfurt am Main, 2021

| Detlef Baer |
Der Autor leitet als Paläontologe das Institut für organische Biologie und Anatomie an der University of Chicago. Seit 2011 ist er Mitglied der National Academy of Science.

Rüdiger Maas, Generation lebensunfähig, München 2021

| Detlef Baer |
   Rüdiger Maas studierte in Deutschland und Japan Psychologie. Neben unternehmerischen Tätigkeiten gründete er zusammen mit seinem Bruder 2017 das private Institut für Generationenforschung. Die v…