Projekte


Beiträge in dieser Rubrik:

  • Dankschreiben an die Gäste unseres Symposium: „Aachener Srategien für eine ökologische Landwirtschaft und nachhaltige Ernährungskultur in der StädteRegion:
    ………und wie geht es weiter?   Sehr geehrte Interessent:innen und Gäste, noch einmal möchten sich die Kooperationspartner:innen, Unterstützer:innen und insbesondere das Team der Regionalen Resilienz Aachen e.V. für Ihr Interesse und Ihre Teilnahme an unserem Symposium am 07. Oktober 2021 bedanken. Wir sind überaus glücklich, dass
  • WE@AC | Gemeinsam . Nachhaltig
    WE@AC | Gemeinsam . Nachhaltig Forschungsprojekt zu Vernetzung, Professionalisierung und Empowerment der Aachener Nachhaltigkeitsbewegung In Aachen und der StädteRegion ist in den letzten Jahren eine vielfältige Landschaft von Initiativen entstanden, die sich aktiv dafür engagieren unsere Region in eine nachhaltige, lebenswerte Zukunft zu führen. Mit dieser Dynamik sind drei Kernherausforderungen verbunden: Effizienz: Ein Großteil der […]
  • Das Schwinden der Artenvielfalt / Kommunaler Forderungenkatalog
    Unsere Landschaften verarmen, die biologische Vielfalt zu Land und Meer sinkt dramatisch. Der aktuelle IPBES-Bericht zur globalen Situation der Biodiversität führt erneut vor Augen, was eigentlich schon längt bekannt ist: Wir Menschen lösen hauptsächlich mit der Intensivierung der Landnutzung, dem Flächenwachstum der Städte und der Ausbeutung von Bodenschätzen eins der sechs größten Massenaussterben der letzten […]
  • Die Aachener Bürgerinitiative ‚Luisenhöfe‘ setzt sich für eine nachhaltige Quartiersentwicklung ein
    Autor: Karsten Schellmat | Die „Initiative Luisenhöfe Aachen“ Blog: (https://luisenhoefe-aachen.de/) setzt sich für eine ganzheitliche Sicht auf die Entwicklung des Quartiers (Blockinneren Boxgraben | Südstrasse | Reumontstrasse | Mariabrunnstrasse) ein. Eine Bebauung soll nicht verhindert werden, aber die zukünftige Bebauung muss die Qualitäten des Blocks beachten und stärken.