Aachen goes Vegan? Mein Teller entscheidet (mit)!

“Au vegaan und grün gefuttert” unsere digitale Restaurantkarte für Aachen: https://gruen-gefuttert-aachen.de/unser-ziel/

Zum Auftakt unserer diesjährigen Kampagne “Mein Teller entscheidet” hat unser Team von der Regionalen Resilienz Aachen eine digitale Restaurantkarte (https://gruen-gefuttert-aachen.de/unser-ziel/)) erstellt, mit der wir helfen möchten, schneller Gaststätten innerhalb Aachens zu finden, die auch vegan oder vegetarisch lebenden Bürger:innen eine buntere und vielfältigere Speisekarte anbieten. Bislang ist dies in Aachen nicht ganz so einfach.

Immer mehr Menschen entscheiden sich dafür – aus den unterschiedlichsten Gründen – mehr pflanzliche Nahrungsmittel zu konsumieren oder sogar gänzlich auf tierische Lebensmittel zu verzichten. Zu Hause ist dies angesichts einer wachsenden Vielfalt von veganen und vegetarischen Lebensmittelangeboten in immer mehr Geschäften kein Problem. Doch außerhalb der eigenen vier Wände wird´s oft schwierig. Speisekarten präsentieren in aller Regel zumeist die obligatorische vegetarische Pizza, einige vegetarische Pastavarianten oder den Salat mit Pommes. Doch mit Finesse zubereitete vegane oder vegetarische Menüs, die Lust auf mehr machen, sind leider immer noch die Ausnahme in der Welt der Gastronomie – auch in Aachen. Das möchten wir ändern. Warum möchten wir das?

Mit unserer Kampagne “Mein Teller entscheidet” zielen wir mit Unterstützung zahlreicher NGO (s. unten) aus Aachen, mit der Stadt Aachen und auch der Bischöflichen Akademie Aachen darauf, unsere regionale Landwirtschaft im Sinne einer klima-, umwelt aber auch tierfreundlichen Landwirtschaft zu verändern. Dies kann letztlich nur gelingen, wenn wir auch unsere Ernährungskultur – auch in der Region – verändern. Denn abgesehen von einigen wenigen lobbyistisch agierenden Wirtschaftsverbänden ist es international längst unstrittig, dass unser Hunger auf “Fleisch- und Milchprodukte” signifikant am Klimawandel beteiligt ist, für den rasanten Artenschwund und für die Zerstörung gesunder Regenwald- und Naturschutzgebiete mitverantwortlich ist. Ganz zu schweigen von dem unermesslichem Leid, das unseren “Nutztieren” weltweit zugefügt wird. Wir möchten anregen und dabei helfen alternative Ernährungskonzepte auf den Weg zu bringen, die den Menschen Lust auf pfiffige und pflanzlich basierte Speisen machen.

Wir sind davon überzeugt, dass die längst notwendigen Veränderungsprozesse in der Landwirtschaft wie auch in unserer regionalen Ernährungskultur vor allem auch mit unseren eigenen Tellern beeinflussbar sind. Unsere Landwirte versorgen uns mit dem, was nachgefragt wird. Und diese Nachfrage wird nicht nur in der eigenen Küche und Vorratskammer festgelegt sondern auch über unsere Gastronomie- und Kantinenbesuche. Unsere Teller entscheiden, sei es daheim oder unterwegs, mit darüber, wieviel Fleisch “produziert” werden muss, wieviele Kühe zu kurzlebigen “Milchproduktionsanlagen” degradiert, eingestallt und dann mit “nachlassender Milchleistung” ausrangiert und mitleidlos geschlachtet werden. Unsere Telller entscheiden ebenfalls mit darüber, ob es uns in Aachen gelingen kann, mehr Landwirten und Landwirtinnen dabei zu helfen, ihre Betriebe auf Bio- und vor allem auch auf Gemüseanbau umzustellen und dabei einen gesicherten Absatz für ihre Produkte erwarten können.

Mit unserer digitalen Aachener Restaurantkarte “Grün-gefuttert – au vegaan” möchten wir einerseits Restaurantbesucher:innen eine Übersicht über unsere hiesige vegan-vegetarische Restaurantkulur verschaffen und andererseits gleichzeitig alle Restaurantbetreiber:innen, Köche und Köchinnen, Cateringdienste dazu einladen, ihre Möglichkeiten auszuloten, welchen Beitrag sie leisten können und möchten, mit uns eine Ernährungskultur in Aachen und in der StädteRegion zu etablieren, die uns ein genussvolles Leben in den planetarischen Grenzen ermöglicht.

Wenn auch Ihr Restaurant, Ihr Catering-Unternehmen oder Ihr Imbiss Teil der Veränderungen hin zu einer nachhaltigeren Ernährungskultur sein möchte und ebenfalls einen Platz auf unserer digitalen Restaurantkarte erhalten möchte, schreiben Sie einfach eine Mail an: ">

Kooperationspartner der Kampagne “Mein Teller entscheidet” sind:

Au-vegaan, Ernährung in planetarischen Grenzen, Ernährungskultur, Fleischproduktion, Gastronomie, Landwirtschaft, Milchwirtschaft, regionale Resilienz Aachen, Restaurant, Vegane Ernährung, Vegetarische Ernährung