Abbildung 1: Die vier Phasen des Adaptionszyklus (Lukesch et al 2010: 18)