Mitmach-Konferenz Gutes Leben 2.0

Wann: Fr, 29.06.2018 | Sa, 30.06.2018 | Ganztägig
Wo: Jugendbildungsstätte Rolleferberg

Kategorie: Veranstaltungen von Kooperationspartnern


Ideen für den Wandel

Ist wirtschaftliches Wachstum unbegrenzt möglich? Welche Möglichkeiten des Nachhaltigen Konsums gibt es? Und wie kann ein gutes Leben für alle – jenseits der Wachstumslogik aussehen?

Wie wäre es, wenn nicht Konkurrenz, Gewinnstreben, Ausbeutung und Wachstum, sondern Kooperation, Solidarität und die Orientierung an konkreten Bedürfnissen Richtschnur für unser Handeln würde?

Bei unserer Konferenz beschäftigen wir uns mit diesen und weiteren Fragen rund um Gutes Leben, Postwachstum und Nachhaltigen Konsum – in Workshops und Diskussionsrunden, bei “Do-it-yourself” Aktionstischen genauso wie beim Markt der Möglichkeiten.

Wir möchten Ideen, Initiativen und motivierte Menschen der Region Aachen zusammenbringen und einen Raum für Kreativität, Vernetzung, Austausch bei der Suche nach Visionen bieten. Die Konferenz ist auch ein Ort der praktischen Umsetzung, des Ausprobierens von Alternativen und ein Ort für Eure Ideen! Denn es gibt nicht nur einen Weg, es gibt viele Wege und viele Ideen, um den Wandel selbst zu leben und voranzubringen.

Wir laden Euch herzlich ein, dabei zu sein, Beispiele des Wandels kennenzulernen, Dinge auszuprobieren, voneinander zu lernen, und natürlich Spaß zu haben.


2 TAGE VOLLES PROGRAMM

 Freitag 29.6.2018      

16.00   Ankommen und Anmeldung
17.00   Begrüßung & Kennenlernen
18.00   Einführungsvortrag: Das Gute Leben in der falschen Wachstumsgesellschaft
             Hans Haake (Wissenschaftler am Wuppertal Institut und an der Universität 
             Wuppertal/TransZent – Zentrum für Transformationsforschung und 
             Nachhaltigkeit)
19.00   Gruppendiskussionen zum Einführungsvortrag
20.00   ABENDESSEN
21.00   Gemeinsamer Abend: “Do-it-yourself” Aktionstische, Austausch, Kreatives, Film, 
            Musik und Lagerfeuer

Samstag 30.6.2018                

8.00     FRÜHSTÜCK
9.00     Workshops (9 verschiedene Workshops zur Auswahl)
12.30   MITTAGESSEN
14.00   Markt der Möglichkeiten
15.30   Feedback
17:00   Ende



Vortrag

Das Gute Leben in der falschen Wachstumsgesellschaft
Referent: Hans Haake (Wissenschaftler am Wuppertal Institut und an der Universität Wuppertal/TransZent – Zentrum für Transformationsforschung und Nachhaltigkeit)


Workshops

  1. Gutes Leben 2.0 – Entfalte Dein Potenzial!
    Referentin: Madeleine GenzschDas Wandelwerk Aachen
  2. Buen Vivir – oder, was bedeutet eigentlich „GUT LEBEN“
    Referentin: Gina Rögeterre des hommes Aachen
  3. Wegweiser für eine bessere Zukunft – Paradigmawechsel für eine Postwachstumsgesellschaft
    Referentin: Dr. Raphaela Kell | Institut für Politische Wissenschaft an der RWTH Aachen, Regionale Resilienz Aachen e. V.
  4. Vom Wissen zum Handeln – Einführung in die Umweltpsychologie
    Referent*innen: Klara Kauhausen & Julian Sagert | Wandelwerk Umweltpsychologie
  5. Lebenszufriedenheit jenseits von Konsum und Wirtschaftswachstum – psychologische Ressourcen für eine Postwachstumsgesellschaft
    Referentinnen: Luise Wilborn & Maxie Riemenschneider | Wandelwerk Umweltpsychologie
  6. Peanuts oder Big Points? Welches Verhalten beim Klimaschutz wirklich zählt
    Referent*innen: Nathalie Niekisch & Ilmari Thömmes-Jeltsch | Wandelwerk Umweltpsychologie
  7. Nachhaltiger Konsum: Globaler Supermarkt – Was kostet Dein Einkauf wirklich?
    Referent*innen: Stefano Invidia & Jasmin Marla | Muliplikatori*nnen Globales Lernen | Projekt Gutes Leben 2.0
  8. Auf Kräutertour gibt´s Wildes nur – Grüne Delikatessen lassen den Alltag vergessen – Ein Wildkräuterspaziergang
    Referentin: Mo Hilger | Zertifizierte Kräuterpädagogin – Bildung für Nachhaltige Entwicklung
  9. Gemüse haltbar machen – einmachen, -kochen oder fermentieren
    Referentin: Sabrina Seiffert | Multiplikatorin Globales Lernen | Projekt Gutes Leben 2.0

Was es sonst noch gibt

  • “Do-it-yourself” Aktionstische
  • Markt der Möglichkeiten
  • Raum der Stille
  • Raum der Utopien

Weitere Infos

VERANSTALTUNGSORT
Jugendbildungsstätte Rolleferberg
Rollefbachweg 64, 52078 Aachen
www.rolleferberg.de

TEILNAHMEGEBÜHR
10 Euro; Solibeitrag 20 – 30 Euro(nach Selbsteinschätzung)

UNTERKUNFT & VERPFLEGUNG
Unterkunft in Mehrbettzimmern und vegan/vegetarische Verpflegung sind inklusive.

ANMELDUNG
Onlineformular

➡ BEEILT EUCH MIT DER ANMELDUNG, DIE PLÄTZE FÜR 100 TEILNEHMERINNEN SIND SCHNELL VERGEBEN. 
ANMELDESCHLUSS IST DER 8. JUNI 2018.

KONTAKT
Eine Welt Forum Aachen e. V.
Projekt Gutes Leben 2.0
An der Schanz 1, 52064 Aachen
Andrea Milcher
Tel.: 02402 70 98 88 6
E-Mail: 

 


Lade Karte ...