Film-Event: Hinterm Deich wird alles gut

Wann: Mi, 09.06.2021 | 18:00–20:00 Uhr
Wo:
Online | ONLINE -Filmstreaming, Vortrag, Diskussion
Kategorie: gemeinsame Veranstaltung


ONLINE -Filmstreaming, Vortrag, Diskussion

Anmeldung unter

Kosten: 6,50 Euro

Diesmal: virtuelles Zoom-Meeting inklusive Filmstreaming!
Eine Anmeldung unter bis 6. Juni ist unbedingt erforderlich!
Nach der Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung den Zoom-Link zum Einloggen. (Oder wir teilen Ihnen mit, dass das Cineplex bereits wieder geöffnet hat und die Veranstaltung im Kino stattfinden kann.)


Dokumentarfilm | Regie: Gabriele Kob, Hanno Hart, Deutschland 2019,60 Min, FSK 0
Immer höher, immer schneller, immer weiter – profitorientiertes Wirtschaftswachstum zerstört die Lebensgrundlagen
unseres Planeten. Diese Erkenntnis ist nicht neu. 89 % der Deutschen wünschen sich ein anderes Wirtschaftssystem. In Nordfriesland begnügt man sich nicht mit dem Wünschen. Es wird gehandelt! Der Film stellt drei Dörfer, ihre Bürgermeister und ihre tatkräftigen Bewohner*innen an der Nordseeküste vor, die auf eine vollständige, alternative Wirtschaftsordnung umstellen: die „Gemeinwohlökonomie“. Ihr Ziel ist ein gutes Leben für alle in einer intakten Umwelt. Wie’s geht? Schauen Sie den Film!


Filmreihe „GLOBAL HINGESCHAUT“ ++ FILMS FOR FUTURE + KLIMA + UMWELTSCHUTZ + NACHHALTIGKEIT ++
Veranstalter der Filmreihe:
NeNa – NETZWERK NACHHALTIGES AACHEN
in Kooperation mit dem
Cineplex Aachen
Cinekarree-KinoPark Aachen | Borngasse 30
Moderation: Birgit Esser
Film- und Kulturwissenschaftlerin M.A.
Eintritt: 6,50 Euro
(Karten an der Kinokasse, auch im Vorverkauf)
………………………………
Das NeNa Netzwerk Nachhaltiges Aachen lädt auch in der Corona-Ausnahmezeit zu einer gemeinsamen Filmreihe mit inspirierende Dokumentar- und Spielfilmen ein. Zu sehen sind aktuelle und politisch relevante Filme zum Klimawandel und Umweltschutz. Filme, die aufklären und wachrütteln, die für die globale Komplexität nachhaltiger Themen sensibilisieren und die ermutigen, neue Lösungen zu finden und neue gesellschaftliche Wege zu gehen. Vorträge von Experten und/oder moderierte Diskussionen begleiten die Filmvorführungen. Informationen über die Gäste zu den jeweiligen Filmen entnehmen Sie bitte der Tagespresse und https://facebook.com/NeNa.Aachen/

Im Netzwerk sind:
Aachen Unverpackt, Bienenweide e.V.,
BiNe e. V. Arbeitsgemeinschaft
Bildung für nachhaltige Entwicklung,
Bürgerinitiative Luisenhöfe Aachen,
Das Wandelwerk – Netzwerk der Veränderung,
Eine Welt Forum Aachen e.V.,
Energiegewinner Regionalgruppe Aachen, Energybirds e.V.
Evangelisches Erwachsenenbildungswerk Aachen
Fossil Free Aachen, G|reenpeace e.V. Aachen,
Hambi Support Aachen ,
Ingenieure ohne Grenzen e.V. Regionalgruppe Aachen,
Initiative 3 Rosen e.V., Misereor e.V., Open Globe e.V. ,
Pacific Garbage Screening e.V.,
Regionale Resilienz Aachen e.V., SlowFood e.V.,
Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V. (SFV),
Terre des Hommes e.V. ,
Urbane Gemeinschaftsgärten e.V. – Essbares Aachen ,
Volkshochschule Aachen