Digitalisierung – Chancen für die sozial-ökologische Transformation

Wann: Do, 10.09.2020 | 19:00–20:15 Uhr
Wo: LOGOI – Institut für Philosophie und Diskurs

Kategorie: gemeinsame Veranstaltung


Präsenzveranstaltung mit begrenzter Teilnehmerzahl und gleichzeitigem Online-Live-Vortrag

Die Digitalisierung sorgt für einen tiefgreifenden Wandel von Wirtschaft, Konsum und Gesellschaft. Die COVID-19-Pandemie hat die Verbreitung von virtuellen Formen der Arbeit und der Kontaktpflege weiter beschleunigt. Durch Effizienzgewinne, Dematerialisierung und verbesserten Zugang zu nachhaltigen Angeboten kann die Digitalisierung auch einen Beitrag zu den Nachhaltigkeitszielen leisten. Der Vortrag behandelt die Potenziale und Chancen der Digitalisierung für die sozial-ökologische Transformation, stellt die Forderungen der Bewegung „Bits & Bäume“ vor und diskutiert das Konzept der digitalen Suffizienz.

Referentin: Maike Gossen, IÖW – Institut für ökologische Wirtschaftsforschung, Berlin

Vortrag mit begrenzter Teilnehmerzahl

Um größtmöglichen Schutz zu gewährleisten müssen wir die Teilnehmerzahl auf 10 Personen bei der Präsenzveranstaltung begrenzen. Für die Präsenzveranstaltung ist deshalb eine Anmeldung notwendig.

Online-Live-Vortrag

Zusätzlich zur Präsenzveranstaltung gibt es die Möglichkeit, den Vortrag per Live-Stream zu verfolgen. Der entsprechende Link wird vor der Veranstaltung auf www.globalesklassenzimmer-aachen.de und www.logoi.de veröffentlicht.

Eine Anmeldung zum Live-Stream ist nicht notwendig.


Phil-AIXchange
Philosophische Veranstaltungsreihe für junge Leute

Digitalisierung und globaler Wandel

Digitalisierung ist in aller Munde. In Phil-AIXchange werden wir uns aus philosophischer und geisteswissenschaftlicher Sicht dem Themenkomplex „Digitalisierung und globaler Wandel“ nähern. Wie wird die Digitalisierung das Zusammenleben auf diesem Planeten verändern? Welchen Zielen wird Digitalisierung dienen? Wir nehmen aktuelle Entwicklungen unter die Lupe und überlegen, wie Digitalisierung dazu beitragen kann, die globalen Herausforderungen zu lösen.

Kooperationspartner:
LOGOI Institut für Philosophie und Diskurs
Volkshochschule Aachen
Regionale Resilienz Aachen e. V.

Fördere:
Engagement Global im Auftrag des Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
Katholischer Fonds
Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen


Lade Karte ...